left

left
Pagestats
Visits Today
148
Visits Yesterday
170
Visits Month
3725
Visits Total
115987
Registered Users
35
Users Online
0
Guests Online
1


Neuer HotFix
geschrieben von III-Paule-III - 09.04.2014 - 19:43
Call of Duty: Ghosts wurde heute erneut ein heimlicher "Ninja"-Hotfix verpasst, der erstmalig Änderungen am Killstreak-System vornimmt. Das Ziel des Fixes: Spieler stärker belohnen, welche gerne die Teamspieler sind und Fahnen einnehmen, Dogtags einsammeln, teameigene Hundemarken vor dem Feind sichern und überhaupt diejenigen sind, die am Ende über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Man bekommt nun jeweils einen halben Punkt wenn man: Flaggen neutralisiert und sie dann einnimmt, Dogtags in Abschuss bestätigt einsammelt, egal ob feindlich oder jene vom eigenem Team. Ein Video, welches das Ganze kurz veranschaulicht, könnt ihr unterhalb dieser Zeilen sehen:




In den Notes zum Hotfix wird auch "Grind" als Spielmodus erwähnt, welches in den bislang bekannten öffentlichen Spiel-Listen unseres Wissens nach gar nicht enthalten ist. Hat Infinity Ward sich schlicht vertan, oder ist geplant, diesen Modus demnächst anzubieten? Denn noch vor Release gab es diesen Modus in den verschiedenen Screenshots, die vorab zu Ghosts durch das Netz geisterten, angeblich handelt es sich um eine Art Kill Confirmed / Abschuss bestätigt, bei dem man Marken sammelt und zu einem gewissen Punkt bringen muss (wir berichteten). Wir sind gespannt, ob es bald weitere Abwechslungen in den Spiellisten geben wird.

PS4 wieder verfügbar! (AUSVERKAUFT)
geschrieben von III-Paule-III - 20.03.2014 - 18:33

!!!AUSVERKAUFT NACH 1. STUNDE!!!


Die PS4 lässt sich bei Amazon Deutschland derzeit wieder kaufen - der Online-Händler listet die PlayStation 4 für 399 Euro. Der Verkauf sowie Versand der PS4 erfolgt durch Amazon - und nicht über Drittanbieter. Wie viele Geräte das Unternehmen auf Lager hat, ist nicht bekannt. Interessierte sollten sich jedoch beeilen.

images/news-pics/693_1395336852.jpg

Sonys PS4 lässt sich bei Amazon Deutschland wieder kaufen. Wie sich der Produktseite zur PlayStation 4 entnehmen lässt, hat der Online-Händler derzeit PlayStation 4-Konsolen vorrätig. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon - die PS4 kostet 399 Euro. Wie viele PlayStation 4 Amazon Deutschland auf Lager hat, ist nicht bekannt. Unbegrenzt wird der Vorrat allerdings nicht sein. Interessierte sollten sich daher beeilen. Sonys PS4 war seit dem Release nahezu überall ausverkauft. Händler erhalten zwar regelmäßig kleinere Lieferungen. Allerdings sind die PS4-Konsolen aufgrund der hohen Nachfrage meist schnell vergriffen.

Neues Game im Anmarsch
geschrieben von III-Paule-III - 23.02.2014 - 11:45
4
[4] Kommentare, letzter von Night-Illusions - 09.03.2014 - 23:26
Wer die PS4 bei Amazon bis Ende November 2013 gekauft hat, darf sich wohl schon bald auf die Lieferung freuen. Denn wie sich zahlreichen Nutzereinträgen im Forum des Versandhändlers entnehmen lassen, wurde den Käufern der PS4 inzwischen ein exakter Liefertermin mitgeteilt. Wann wird die bei Amazon gekaufte PS4 geliefert? In diesem Artikel erfahrt ihr den Versandtermin der PlayStation 4.

images/news-pics/686_1391015206.jpg

PS4 bei Amazon kaufen: Der Online-Händler erhält offenbar in Kürze neue Lieferungen der PlayStation 4. Das lässt sich zahlreichen Nutzereinträgen im Forum von Amazon.de entnehmen. Im Thread zur PS4 "Endlich, Lieferdatum steht" wird berichtet, dass sie einen exakten Liefertermin ihrer gekauften PlayStation 4 erhalten haben. Die Lieferung der PS4 erfolgt demnach am 3. Februar 2014. Nutzer Andyman schreibt: "Endlich, habe heute die Nachricht von Amazon erhalten. Meine PS4 wird am 3.2. geliefert. Habe am 28.11. bestellt." Vom selben Liefertermin der PS4 berichten auch andere Nutzer, die ihre PlayStation 4 bei Amazon gekauft haben.

Allerdings gilt das offenbar lediglich für Kunden, die die PS4 bis Ende November beim deutschen Online-Händler bestellten. Zudem lässt sich dem Thread entnehmen, dass es sich hierbei hauptsächlich um Käufer des Killzone-PS4-Bundles handelt. Wer die PS4 in der Standardversion gekauft hat, muss sich auf einen konkreten Liefertermin wohl noch gedulden. Der Kundensupport von Amazon.de macht Käufern der Standard-PS4 allerdings Hoffnungen, dass sie ihre bis Ende November 2013 bestellte PS4 ebenfalls im Februar erhalten.

"Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Artikel 'PlayStation 4 Konsole' (ASIN B00BIYAO3K) momentan nicht verfügbar ist und Ihre Bestellung daher nicht wie ursprünglich geplant bis Ende Januar 2014 geliefert werden kann. Nach den uns derzeit vorliegenden Informationen des Herstellers gehen wir davon aus, dass die Lieferung im Februar erfolgen wird", diese Nachricht hat Nutzer Pazan von Amazon.de erhalten, der die PlayStation 4 am 28. November 2013 gekauft hat. Sobald das genaue Lieferdatum feststehe, wolle Amazon die Käufer per E-Mail entsprechend informieren. Weitere News, Videos und Screenshots findet ihr auf unserer Themenseite zur PS4.

[4] Kommentare, letzter von robin157 - 29.01.2014 - 20:02

Footer